Promotion Bahnhof Süd, Espace Real Estate

Promotion Bahnhof Süd, Espace Real Estate

Datum: 27. August 2016
Ort: Solothurn
Kunde: Espace Real Estate

Die markanten Grundstücke der Espace Real Estate AG am Bahnhof Solothurn werden in naher Zukunft saniert. Gleichzeitig findet der Umbau des RBS-Bahnhofs Solothurn statt. Im Zuge dieser Aufwertung des Areals entstand die Vision der „Begegnungszone Bahnhof-Süd“. Die neue Süd-Seite des Bahnhofs Solothurn wird einerseits attraktive Verpflegungs- und Einkaufsmöglichkeiten bieten und soll in diesem Rahmen zum Flanieren und Verweilen einladen.

Am Jahrhundertfest des RBS in Solothurn am 27. August 2016 konnte die Bevölkerung mit unterschiedlichen Aktionen auf geplante Veränderungen aufmerksam gemacht werden. So erhielten Interessierte unter anderem durch eine Videovisualisierung und vor Ort verteilte Postkarten einen ersten Eindruck des neuen Gesichts des Bahnhofs-Süd. Zudem wurde durch die Aufschaltung der Homepage zum Projekt eine Plattform geschaffen, auf der die zukünftigen Etappen mitverfolgt werden können.

Leistung: BERATUNG / KONZEPT / PLANUNG / UMSETZUNG